Übergabe des Sonderpreises des Adventskalenders 2021

Friedberg | 25. Februar 2022 | Johannes Bauer
Auf die Insel Mainau im Bodensee soll die Fahrt mit dem Reisebus der Firma Demmelmair für die Familie Schopf gehen.
v.l.n.r.: Dr. Johannes Bauer (Lions Club Friedberg), Gerhard Bestele und Irina Knauer von Omnibus Demmelmair, Boris Aschenbrenner (Lions Club Friedberg), Frau und Herr Schopf, Prof. Stefan Schlichter (Lions Club Friedberg) | Dr. Johannes Bauer

Mit dem von ihrem Sohn geschenkten Adventkalender der Lions hat Frau Schopf den Sonderpreis gewonnen, nämlich einen ganzen Reisebus für einen Tag für einen Tagesausflug mit allen Freunden und Verwandten. Zusätzlich will der Inhaber von Omnibus Demmelmair, Herr Gerhard Bestele, gleich noch ein Frühstückcatering für alle im Bus spendieren. Nachdem er auch noch seine weitere Unterstützung der diesjährigen Adventskalender-Aktion der Lions versprach, freuten sich mit Frau Schopf auch der Organisator der Activity, Boris Aschenbrenner, Lions-Präsident Stefan Schlichter und Johannes Bauer vom Lions-Hilfswerk umso mehr.

Übergabe der Hauptpreise des Adventskalenders 2021

Friedberg | 16. Februar 2022 | Johannes Bauer
Groß war die Freude bei den Gewinnern der Hauptpreise vom diesjährigen Adventskalender der Lions.
Gewinnübergabe iPad pro von Immobilien Kraisy
v.l.n.r.: Frank Eickenbusch vom Lions-Club Friedberg, die Gewinnerin Tatjana Schäfer und Ralph Kraisy (Immobilien Kraisy) | Johannes Bauer, Lions Club Friedberg
Gewinnübergabe iPad der Stadtsparkasse
v.l.n.r.: Präsident Stefan Schlichter, Organisator Boris Aschenbrenner und Achim Maas vom Lions Club Friedberg, der Gewinner Matthias Resler und Rainer Genswürger von der Stadtsparkasse Augsburg | Johannes Bauer, Lions Club Friedberg

Frau Schäfer aus Haunstetten hat den Adventskalender, wie die letzten Jahr auch schon, von ihrem Chef in einer Rechtsanwaltskanzlei als Mitarbeitergeschenk erhalten und freute sich riesig über das iPad pro, das sie vom Spender, Herrn Kraisy von Immobilien Kraisy in der Bauernbräustraße, in Empfang nehmen durfte.

Als frischgebackener Vater hat Matthias Resler sicherlich viel Freude am iPad aus den Händen von Herrn Genswürger von der Sparkasse Augsburg – die Babyfotos sind gesichert.

Erfreut zeigten sich auch Lions-Präsident Stefan Schlichter und der Adventskalender-Organisator Boris Aschenbrenner: Dank der Unterstützung so vieler Sponsoren konnte wieder die Gesamtauflage von 5.500 Adventskalendern verkauft und damit ein Reingewinn von fast 25.000 Euro für soziale Zwecke in Friedberg und Umgebung erzielt werden.